Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    iamallalone

   
    imfine17

   
    louli22

    ck-one
   
    completion-reboot

   
    ge-fangen

   
    psycho.klapse

    - mehr Freunde



https://myblog.de/wund.geliebt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mir gehts dank einer Ibuprofen 600 gerade blendend.

Manchmal ,wenn man krank ist hat man lauter Dinge im Kopf die man endlich wieder machen möchte oder endlich beginnen möchte wenn man wieder gesund ist...ist bei mir zumindest so.
Und ich bin auch der Meinung das man seine Gesundheit zu schätzen wissen sollte und ich bin mehr als froh wenn ich wieder fitt bin,es kommt mir vor wie eine Ewigkeit.Und ich bete das ich nicht ins KH muss..

Die letzte Zeit ziemlich oft nachgedacht und runterziehen lassen vom krank sein,tonnenweise YT Videos reingezogen,vollgestopft mit Keksen und Kuchen in dem Moment hats jedenfalls geholfen.Was solls.

Ich habe den Anschein mein Ex interessiert sich immer weniger für mich...habe ihm da eine Sache gestanden und er hat das anscheinend ganz locker hingenommen und ich dacht mir nur krass.Ist das denn so das wenn man extrem jemanden liebt ,dem anderen echt jeden Scheiss verzeihen würde? Ich mein er hat kaum Reaktion gezeigt,also entweder bin ich ihm langsam gleichgültig oder er ist total plemmplemm.

Ja und sonst so? Habe da jemanden kennengelernt.Sozusagen. Bis jetzt nur eine Internet Geschichte aber er scheint sehr angetan zu sein von mir,wenn er es vermisst mit mir zu schreiben ,schreibt er mir gleich 2 Sms'n an einem Abend und wünscht mir ne Gute Besserung.Schon süß.Er wohnt auch gerade mal 20km von mir entfernt,scheint von den Bildern her unglaublich schnuckelig zu sein,was mich verwundert da er bis jetzt noch keine richtige Freundin hatte.Mal schauen,ich bleibe dem auf jeden Fall noch skeptisch.

Denke ich noch an ihn? Keine Frage,immernoch viel zu oft.In jeder männlichen Person der ich so begegne oder im Fernsehen sehe ,sehe ich manchmal ihn oder versuche Ähnlichkeiten zu finden.Und das eigentlich eher unbewusst..ich liebte nunmal seine Augen,seine Lippen und mit Brille fand ich ihn gleich noch attraktiver.Es war keine Liebe auf den ersten Blick aber er hat mich auf eine Art berührt,in mir etwas auferweckt was ich schon gefühlte Millionen Jahre nicht spürte.Es waren nur ein paar Tage aber ohne zu übertreiben die seit langem schönsten in meinem Leben.Deswegen,fällt es mir schwer ihn zu vergessen,manchmal will ich ihn auch garnicht vergessen.Irgendwie war er bereits nach diesen paar Tagen ein Teil von mir,von meiner Seele,alles konnte er mir von den Lippen ablesen,kein Wunsch schien unerfüllt.Ein Mann nachdem ich immer gesucht hatte.Nichts sehnlicher wünsche ich mir ihn wiederzusehen...jetzt wo ich krank im Bett liege,vermisse ich seine Nähe nochmehr.Mag sein das ich mir viele Dinge vielleicht einbilde oder eingebildet habe aber ich habe gespürt,dass er mir nicht abgeneigt war,keinesfalls.Ich glaube nämlich er hatte Angst.Und ich glaube fest daran ,dass ich ihn irgendwann wiedersehe..

Alle anderen Dinge sind für mich im Moment eigentlich nur Ablenkung.Dabei verschwendet er seine Gedanken sicher nichtmal eine Sekunde mehr an mich,who knows..

Ab ins Bett,auf morgendliche Besserung hoffen,mit YT einschlafen.Gut Nacht.


5.11.12 01:43
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung